Kardinal Reinhard Marx segnet das Haus Maria und weiht anschließend die neuen Räume ein. Foto. SMMP/Bock

Kardinal Reinhard Marx segnet das Haus Maria und weiht anschließend die neuen Räume ein.

„Von diesem Seniorenheim aus geht ein Auftrag in die Stadt und in die Familien“

Der Vorsitzende der Deutschen Bischofskonferenz, Kardinal Dr. Reinhard Marx, weihte am Sonntagmittag das neue Haus Maria in Geseke ein. In seiner Predigt während des feierlichen Gottesdienstes in der Stiftskirche betonte er: „Von dieser Einrichtung geht ein Auftrag in die Stadt, in die Familien hinein: Sich um die alten Menschen in unserer Gesellschaft zu kümmern.“ Weiterlesen bei Haus Maria. »

Gesundheitsakademie SMMP

Unser Weiterbildungsangebot im Bereich Seniorenhilfe und Gesundheitswesen

Vor dem Aufbruch nach Südamerika  (v.l.): Nadine Iffland und Birgit Bagaric vom MaZ-Team, die Missonare auf Zeit Malin Drockner, Till Aperdannier, Francesco Ciociola, Carina Hilleke, Jana Brüggemann, Jil Schlüter, Maike Köppen und Anna Hedderich sowie Sr. Theresia Lehmeier und Saskia Heinker vom MaZ-Team. Nicht im Bild: Klara Hölscher und Louisa Sendfeld, die bereits in Brasilien sind, sowie Kimberly Klute, die nach Bolivien geht. Foto: SMMP/Bock

Vor dem Aufbruch nach Südamerika (v.l.): Nadine Iffland und Birgit Bagaric vom MaZ-Team, die Missonare auf Zeit Malin Drockner, Till Aperdannier, Francesco Ciociola, Carina Hilleke, Jana Brüggemann, Jil Schlüter, Maike Köppen und Anna Hedderich sowie Sr. Theresia Lehmeier und Saskia Heinker vom MaZ-Team. Nicht im Bild: Klara Hölscher und Louisa Sendfeld, die bereits in Brasilien sind, sowie Kimberly Klute, die nach Bolivien geht.

Elf junge Erwachsene gehen als Missionare auf Zeit nach Bolivien und Brasilien

Bunte Eindrücke erwarten die neuen Missionare auf Zeit, die am Samstag im Bergkloster Heiligenstadt für ein Jahr nach Bolivien ausgesandt wurden. „Wir hoffen, dass die vielen Farben, die wir selbst dorthin bringen, ein Gesamtbild entstehen lassen. Und auch wir wollen Funken schlagen“, erklärte Till Aperdannier zu Beginn des Gottesdienstes. Die jungen Erwachsenen stellten die Aussendungsfeier deshalb unter die Überschrift „Feuerwerk“. Weiterlesen »

Elvis und die Boogie Woogies auf dem Buick aus dem Baujahr 1964. Foto: SMMP/Bock

Elvis und die Boogie Woogies auf dem Buick aus dem Baujahr 1964.

50er-Jahre werden beim Sommerfest in Wadersloh lebendig

Die Zeit der Sommerfeste hat begonnen: Am Freitagnachmittag rockte Elvis das Haus St. Josef in Wadersloh. Tanz- und Gesangseinlagen aus den 50er Jahren prägten den Nachmittag mit den Senioren, Angehörigen und Mitarbeitern, ehe der Abend mit Hot Dogs und Steaks während des Länderspiels ausklang. Weiterlesen bei Haus St. Josef. »

Langjährige Leiterin des Berufskollegs Bergkloster Bestwig verstarb am Montag

Ewiger Gott.
Gestern und heute und morgen bist du derselbe.
Von Ewigkeit her kennst du uns.
Unsere Zukunft liegt in deiner Hand.
Liturgie vom Tag

Am Abend des gestrigen Tages hat der Herr über Leben und Tod den Lebensweg unserer lieben Schwester Maria Fortunata vollendet und sie nach langem Leiden in seinen Frieden heimgeholt. Weiterlesen »

Junge Menschen stark zu machen und ihnen Fair Play beizubringen, ist Ziel des Capoeira-Projekts im Stadtrandviertel Imperial in Leme, drei Autostunden von São Paulo entfernt. Foto: SMMP

Junge Menschen stark zu machen und ihnen Fair Play beizubringen, ist Ziel des Capoeira-Projekts im Stadtrandviertel Imperial in Leme, drei Autostunden von São Paulo entfernt.

Eine Stellungnahme von Sr. Klara Maria Breuer zur Fußball-Weltmeisterschaft

Gebannt schaut Deutschland in diesen Wochen auf Müller, Podolski, Hummels, Özil, Neuer, Schweinsteiger und Co. Verletzungen entfesseln kollektive Aufmerksamkeit. Stellvertretend für die Nation reist die Kanzlerin persönlich zur Mannschaft nach Brasilien. Doch: Während Deutschland auf Siege und Titel hofft, stehen die Verlierer der WM schon vor dem Finale fest. Sie heißen Terezina Maria José Sousa, Romildo José dos Santos oder Ana Lira. Weiterlesen »

 1 2 3 4 ... 124 125 »
SMMP