Herausforderungen immer wie eine Familie gemeistert

Wieviel Ballons lagen am Sonntag im Bewegungsbad? Da musste auch Raphael ganz schön grübeln. Foto: SMMP/Bock

Wieviel Ballons lagen am Sonntag im Bewegungsbad? Da musste auch Raphael ganz schön grübeln.

Glückwünsche und Anerkennung bei der 25-Jahr-Feier des Marienkrankenhaus in Nassau

Wenn man den Kaufmännischen Direktor Stephan Stork fragt, wo das Marienkrankenhaus in Nassau in fünf oder zehn Jahren steht, bleibt er gelassen: „Es wird ähnlich strukturiert sein wie heute. Denn der Bedarf in dieser Region für ein geriatrisches Krankenhaus bleibt. Wir werden uns sicher weiter vernetzen und noch mehr strategische Partner suchen.“ Weiterlesen bei Katholische Kliniken Lahn. »

Ausbildung Bibelerzähler/in (mit Zertifikat)

Voller wunderbarer Geheimnisse und Erkenntnisse, voll von dramatischen und tröstlichen Geschichten ist die Bibel. Für viele Menschen sind einige Geschichten lebenslang prägende Hoffnungsbilder. Sie zu erzählen, ist eine besondere Art der Zuwendung. Sie so zu erzählen, dass sie existenziell berühren, ist eine Kunst, die durch die Ausbildung geschult wird.

Das Fazit lautet: „Wir kommen wieder“

Die Amigos de Bolivia luden beim Treffen der Freunde und Förderer des missionarischen Engagements im Bergkloster Heiligenstadt auch Schwestern und Besucher zum Mittanzen ein. Foto: SMMP/Bock

Die Amigos de Bolivia luden beim Treffen der Freunde und Förderer des missionarischen Engagements im Bergkloster Heiligenstadt auch Schwestern und Besucher zum Mittanzen ein.

Freunde und Förderer der missionarischen Arbeit trafen sich im Bergkloster Heiligenstadt

Günter Dischinger gehört zu denen, die die Arbeit der Schwestern der heiligen Maria Magdalena Postel schon seit langem unterstützten: „Als ich erfahren hatte, dass diese Gemeinschaft in Rumänien tätig ist, war mir sofort klar, dass ich da helfen will. Und nachdem ich die Schwestern persönlich kennenlernte, erst recht.“ Am Samstag reiste er aus seiner Heimat südlich von Nürnberg zum Bergkloster nach Heiligenstadt. Dort fand das vierte Treffen ihrer Freunde und Förderer statt.Weiterlesen »

Marienkrankenhaus in Nassau lädt zum 25. Geburtstag ein

Das Marienkrankenhaus wurde 1989 erbaut. Jetzt feiert es sein 25-jähriges Bestehen.

Das Marienkrankenhaus wurde 1989 erbaut. Jetzt feiert es sein 25-jähriges Bestehen.

Tag der offenen Tür mit Mitmachaktionen und Vorträgen am 14. September

Mit einem Tag der offenen Tür feiert das Marienkrankenhaus in Nassau am Sonntag, 14. September, sein 25-jähriges Bestehen. Der Tag beginnt um 10 Uhr mit einem Gottesdienst in der Krankenhauskapelle. Anschließend stehen Mitmachaktionen für Kinder, interessante Vorträge, Live-Musik und Krankenhausführungen auf dem Programm. Weiterlesen bei Katholische Kliniken Lahn. »

Dr. Jutta Müller bringt Ideen mit

Schulleiterin Gabriele Sachse (r.) heißt ihre neue Sttellvertreterin Dr. Jutta Müller an der katholischen berufsbildenden Bergschule willkommen. Foto: SMMP/Bock

Schulleiterin Gabriele Sachse (r.) heißt ihre neue Sttellvertreterin Dr. Jutta Müller an der katholischen berufsbildenden Bergschule willkommen.

Gabriele Sachse freut sich über ihre neue Stellvertreterin an der Bergschule

Dr. Jutta Müller ist neue stellvertretende Schulleiterin der katholischen berufsbildenden Bergschule St. Elisabeth in Heiligenstadt. Die promovierte Diplom-Pflegewirtin war lange Zeit im Gesundheitssektor und in der wissenschaftlichen Lehre tätig. Jetzt freut sie sich auf eine Aufgabe in der Stadt, in der sie aufwuchs. Weiterlesen bei Bergschule St. Elisabeth. »