Selig, die reinen Herzens sind:
sie werden Gott schauen.
Antiphon aus der Tagesvesper

Am Abend des heutigen Tages hat der Herr über Leben und Tod den langen Lebensweg unserer lieben Schwester Winfried vollendet und sie in seinen Frieden heimgeholt. Weiterlesen »

Petra Sadura hilft den KIndern in der Aldea beim Waschen. Foto: SMMP/Bock

Petra Sadura hilft den KIndern in der Aldea beim Waschen.

Auch Wasserknappheit stellt die Aldea in Cochabamba vor Herausforderungen

Nicht nur die zunehmende Wasserknappheit macht der Aldea de Niños Cristo Rey am Rand er bolivanischen Stadt Cochabamba derzeit zu schaffen. Ein kurioses Gesetz sorgt außerdem dafür, dass weniger statt mehr Eltern ihre Kinder während ihrer Haftstrafe in die Obhut des Kinderdorfes geben. Obwohl sie nur hier zur Schule gehen und angemessen psychologisch bzw. medizinisch betreut werden können. Weiterlesen »

Ausbildung Bibelerzähler/in (mit Zertifikat)

Voller wunderbarer Geheimnisse und Erkenntnisse, voll von dramatischen und tröstlichen Geschichten ist die Bibel. Für viele Menschen sind einige Geschichten lebenslang prägende Hoffnungsbilder. Sie zu erzählen, ist eine besondere Art der Zuwendung. Sie so zu erzählen, dass sie existenziell berühren, ist eine Kunst, die durch die Ausbildung geschult wird.

Zum Schulabschluss lassen die Absolventinnen und Absolventen der Fachoberschule am Berufskolleg Bergkloster Bestwig  Luftballons in den Himmel steigen. Foto: SMMP/Bock

Zum Schulabschluss lassen die Absolventinnen und Absolventen der Fachoberschule am Berufskolleg Bergkloster Bestwig Luftballons in den Himmel steigen.

Glückwünsche an die Absolventen der SMMP-Schulen und -Bildungseinrichtungen

Über 1.200 Jugendliche und junge Erwachsene erreichen im Jahr 2014 an den Schulen und Bildungseinrichtungen der Schwestern der heiligen Maria Magdalena Postel einen Schul- oder Ausbildungsabschluss. Weiterlesen »

Kardinal Reinhard Marx segnet das Haus Maria und weiht anschließend die neuen Räume ein. Foto. SMMP/Bock

Kardinal Reinhard Marx segnet das Haus Maria und weiht anschließend die neuen Räume ein.

„Von diesem Seniorenheim aus geht ein Auftrag in die Stadt und in die Familien“

Der Vorsitzende der Deutschen Bischofskonferenz, Kardinal Dr. Reinhard Marx, weihte am Sonntagmittag das neue Haus Maria in Geseke ein. In seiner Predigt während des feierlichen Gottesdienstes in der Stiftskirche betonte er: „Von dieser Einrichtung geht ein Auftrag in die Stadt, in die Familien hinein: Sich um die alten Menschen in unserer Gesellschaft zu kümmern.“ Weiterlesen bei Haus Maria. »

Vor dem Aufbruch nach Südamerika  (v.l.): Nadine Iffland und Birgit Bagaric vom MaZ-Team, die Missonare auf Zeit Malin Drockner, Till Aperdannier, Francesco Ciociola, Carina Hilleke, Jana Brüggemann, Jil Schlüter, Maike Köppen und Anna Hedderich sowie Sr. Theresia Lehmeier und Saskia Heinker vom MaZ-Team. Nicht im Bild: Klara Hölscher und Louisa Sendfeld, die bereits in Brasilien sind, sowie Kimberly Klute, die nach Bolivien geht. Foto: SMMP/Bock

Vor dem Aufbruch nach Südamerika (v.l.): Nadine Iffland und Birgit Bagaric vom MaZ-Team, die Missonare auf Zeit Malin Drockner, Till Aperdannier, Francesco Ciociola, Carina Hilleke, Jana Brüggemann, Jil Schlüter, Maike Köppen und Anna Hedderich sowie Sr. Theresia Lehmeier und Saskia Heinker vom MaZ-Team. Nicht im Bild: Klara Hölscher und Louisa Sendfeld, die bereits in Brasilien sind, sowie Kimberly Klute, die nach Bolivien geht.

Elf junge Erwachsene gehen als Missionare auf Zeit nach Bolivien und Brasilien

Bunte Eindrücke erwarten die neuen Missionare auf Zeit, die am Samstag im Bergkloster Heiligenstadt für ein Jahr nach Bolivien ausgesandt wurden. „Wir hoffen, dass die vielen Farben, die wir selbst dorthin bringen, ein Gesamtbild entstehen lassen. Und auch wir wollen Funken schlagen“, erklärte Till Aperdannier zu Beginn des Gottesdienstes. Die jungen Erwachsenen stellten die Aussendungsfeier deshalb unter die Überschrift „Feuerwerk“. Weiterlesen »

 1 2 3 4 ... 124 125 »
SMMP