Bervor der Altbau von Haus Maria in Geseke abgerissen werden kann, ziehen dort erst einmal Kriegsflüchtlinge ein. Weiterlesen bei Haus Maria »

Die Schulleitung ist wieder komplett

Anne Gerke ist neue stellvertretende Schulleiterin des Berufskollegs Bergkloster Bestwig. Schulleiter Willi Kruse heißt sie herzlich willkommen. Foto: SMMP/Bock

Anne Gerke ist neue stellvertretende Schulleiterin des Berufskollegs Bergkloster Bestwig. Schulleiter Willi Kruse heißt sie herzlich willkommen.

Anne Gerke übernimmt Stellvertretung von Willi Kruse am Berufskolleg in Bestwig

Eine Ostwigerin komplettiert die Schulleitung des Berufskollegs Bergkloster Bestwig: Anne Gerke nimmt von dem jetzt beginnenden Schuljahr an die Stellvertretung von Schulleiter Willi Kruse wahr. Die 50-jährige freut sich auf die neue Aufgabe vor allem, weil sie das gute Miteinander zwischen Schülern und Lehrern sowie den christlichen Charakter der Einrichtung schätzt. Weiterlesen bei Berufskolleg Bergkloster Bestwig. »

Wir bilden aus: Staatlich anerkannte/r Ergotherapeut/in

Gesundheitsakademie SMMP - Bildungsakademie für Therapieberufe

Obdachlos

Von Simon von Nathusius

Obdachlose sind in jeder Großstadt präsent. Sie bilden eine eigene Gruppe innerhalb unserer Gesellschaft. Wie leben sie? Und wie kommen sie miteinander zurecht? Damit habe ich mich nicht beschäftigt, bis ich einen ehemaligen Rechtsanwalt in einem Obdachlosentreff kennen lernte.Weiterlesen »

Amnestie lässt Kinder im Gefängnis

Petra Sadura hilft den KIndern in der Aldea beim Waschen. Foto: SMMP/Bock

Petra Sadura hilft den KIndern in der Aldea beim Waschen.

Auch Wasserknappheit stellt die Aldea in Cochabamba vor Herausforderungen

Nicht nur die zunehmende Wasserknappheit macht der Aldea de Niños Cristo Rey am Rand er bolivanischen Stadt Cochabamba derzeit zu schaffen. Ein kurioses Gesetz sorgt außerdem dafür, dass weniger statt mehr Eltern ihre Kinder während ihrer Haftstrafe in die Obhut des Kinderdorfes geben. Obwohl sie nur hier zur Schule gehen und angemessen psychologisch bzw. medizinisch betreut werden können.Weiterlesen »