Zu Gast im Kloster

Zu jeder Zeit sind Sie als Gast bei uns willkommen und können Ihren Aufenthalt individuell gestalten. Vom Kloster aus können Sie Wanderungen oder Radtouren machen, sich auf die Spuren der Geschichte begeben oder Natur entdecken. Und immer wieder kehren sie in die geistliche Atmosphäre des Klosters zurück.

Es ist uns eine Freude, für Sie einen Raum der Ruhe, Besinnung und Entfaltung Ihrer Kräfte zu schaffen. Sie können unsere lichtdurchflutete Klosterkirche, die Krypta, den Meditationsraum und den Klosterpark nutzen, um innezuhalten und die Einheit mit sich selbst und der Natur zu erfahren. Die gesamte Umgebung ist durch die Ikebana-Kunst gestaltet und kann ein Ort der Harmonie, Kraft und Inspiration sein. Eine Kooperation mit AquaOlsberg (etwa zehn Kilometer vom Bergkloster Bestwig entfernt) ermöglicht unseren Gästen, zu Sonderkonditionen in einem Natursolebad die Heilkraft von Wasser, Salz und Wärme zu erfahren.

Herzlich sind Sie eingeladen, an den Gebetszeiten der Schwestern teilzunehmen. Auf Wunsch nimmt sich eine Schwester Zeit für ein Gespräch oder Gebet oder für gemeinsames Schweigen. So können Urlaub und stille Tage zu einer geistlichen Zeit werden.

Persönliche Feste
Wenn Sie einen „runden“ Geburtstag, Ihre Silberhochzeit oder ein anderes persönliches Fest feiern möchten, bietet das Bergkloster Räumlichkeiten und eine festliche Tafel an. Sie können sich ggf. das Buffet auch ins Haus liefern lassen. Gern gestalten wir zusammen mit Ihnen einen Rahmen mit geistlichen Elementen.

Klosterführungen
Gerne führen wir Sie durch unser Bergkloster Bestwig. Dafür bitten wir Sie um Ihre vorherige Anmeldung und um einen Kostenbeitrag von 2,50 Euro pro Person, min­destens 20 Euro pro Gruppe. Wenn Sie sich darüber hinaus dafür interessieren, wie wir Schwestern leben und wofür wir uns weltweit engagieren, dann vereinbaren Sie bitte eine Klosterführung mit an­schließen­dem Gespräch. Das Angebot einer Klosterführung besteht auch im Bergkloster Heiligenstadt.

Diese Seite weiterempfehlen:

Gottesdienste

im Bergkloster Bestwigim Bergkloster Heiligenstadt
Laudes
Mo und Fr. 6.15 Uhr
Di, Mi und Sa 6.45 Uhr
Do und So 7.00 Uhr
Mo, Di, Do und Fr 6.00 Uhr
Sa (mit Eucharistiefeier) 7.00 Uhr
So 7.30 Uhr
Mittagsgebet
täglich um 12.00 Uhrtägl. um 12 Uhr, So um 11.45 Uhr
Vesper
täglich um 18.00 Uhr, Di, Mi und Do mit Eucharistiefeiertäglich um 18.00 Uhr, Mi mit Eucharistiefeier
Komplet
So 20.30 Uhr
Eucharistiefeiern
Mo und Fr 6.45 Uhr
Di, Mi und Do 18.00 Uhr (mit Vesper)
Sa 7.15 Uhr
So 9.00 Uhr
Mo, Di, Do und Fr. 6.20 Uhr
Mi 18.00 Uhr (mit Vesper)
Sa 7.00 Uhr (mit Laudes)
So 8.00 Uhr (mit Laudes)

Bergkloster Bestwig
Bergkloster 1
59909 Bestwig

Telefon: 02904 808-0
Telefax: 02904-979 591 10
reservierung(at)smmp.de
Anreise zum
Bergkloster Bestwig

Bergkloster Heiligenstadt
Friedensplatz 6
37308 Heilbad Heiligestadt

Telefon: 03606 673-104
Telefax: 03606 673-138
sr.konstantia(at)smmp.de
Anreise zum
Bergkloster Heiligenstadt

Anreise, Buchungen und Allgemeine Hinweise »