Ordensgemeinschaft

17. Generalkapitel feierlich eröffnet

Zur Eröffnung des Kapitels wird der Abschnitt zum Generalkapitel aus der neuen Lebensordnung vorgelesen. Vorne von v.r.: Generalassistentin Schwester Adelgundis Pastusiak, Generaloberin Schwester Aloisia Höing, die Moderatorin Sr. Dr. Anneliese Herzig von den Missionsschwestern vom Heiligsten Erlöser aus Wien und Generalsekretärin Sr. Theresia Lehmeier. Foto: SMMP/Bock

Zur Eröffnung des Kapitels wird der Abschnitt zum Generalkapitel aus der neuen Lebensordnung vorgelesen. Vorne von v.r.: Generalassistentin Schwester Adelgundis Pastusiak, Generaloberin Schwester Aloisia Höing, die Moderatorin Sr. Dr. Anneliese Herzig von den Missionsschwestern vom Heiligsten Erlöser aus Wien und Generalsekretärin Sr. Theresia Lehmeier.

Schwester Aloisia überreicht zum Auftakt die neue Lebensordnung

Mit der Übergabe der neuen Lebensordnung an die 32 Teilnehmerinnen aus drei Kontinenten eröffnete Generaloberin Schwester Aloisia Höing am Freitagabend im Bergkloster Heiligenstadt das 17. Generalkapitel der Schwestern der heiligen Maria Magdalena Postel. Am kommenden Donnerstag wird dieser Kreis eine neue Generalleitung und einen neuen Generalrat für die kommenden sechs Jahre wählen.  Weiterlesen »

Wir bilden aus: Staatlich anerkannte/r Physiotherapeut/in

Gesundheitsakademie SMMP - Bildungsakademie für Therapieberufe

„Das Charisma der Gründerin ist weiterhin lebendig“

Einer von vielen Höhepunkten in der 18-jährigen Amtszeit der scheidenden Generaloberin: Umrahmt von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern eröffnet Schwester Aloisia Höing am 22. September 2007 im Bergkloster Bestwig das Abschlussfestival im Jubiläumsjahr, dem 200-jährigen Bestehen der Ordensgemeisnchaft. Foto: SMMP/Bock

Einer von vielen Höhepunkten in der 18-jährigen Amtszeit der scheidenden Generaloberin: Umrahmt von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern eröffnet Schwester Aloisia Höing am 22. September 2007 im Bergkloster Bestwig das Abschlussfestival im Jubiläumsjahr, dem 200-jährigen Bestehen der Ordensgemeisnchaft.

Freitag beginnt das Kapitel – Generaloberin Sr. Aloisia Höing zieht vorher Bilanz

Am Freitag, 2 Januar, beginnt das 17. Generalkapitel der deutschen Kongregation der Schwestern heiligen Maria Magdalena Postel. Die Teilnehmerinnen aus Bolivien, Brasilien und Mosambik sind mittlerweile eingetroffen. Es wird ein richtungsweisendes Kapitel. Denn nach 18 Jahren wählen die 30 Kapitularinnen am 8. Januar eine neue Generaloberin. Schwester Aloisia Höing steht nach drei Amtszeiten nicht mehr zur Verfügung. Das sieht das Kirchenrecht so vor.  Weiterlesen »

Hier sind die Türen immer offen

Baumschmücken am "Heiligmorgen": Auch in der Manege in Berlin-Marzahn wird Weihnachten gefeiert – obwohl nur wenigen Jugendlichen danach zumute ist. Foto: Manege

Baumschmücken am „Heiligmorgen“: Auch in der Manege in Berlin-Marzahn wird Weihnachten gefeiert – obwohl nur wenigen Jugendlichen danach zumute ist.

Jugendliche flüchten vor dem Weihnachtsfest – und feiern es in der Manege

Weihnachten ist den meisten Jugendlichen in Berlin-Marzahn, mit denen Schwester Margareta Kühn und Schwester Maria Raphaela Benkhoff zu tun haben, ein Graus. Gemeinsam mit den Salesianern Don Boscos und rund 50 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern öffnen die beiden Ordensfrauen in der Manege die Türen für junge Menschen, die eine Anlaufstelle brauchen. Gerade an den Feiertagen kommen diese Jugendlichen in Scharen. 2013 waren es 65 an Heiligabend. Obwohl, oder gerade weil sie dieses Fest nicht mögen.  Weiterlesen »

Vorsicht, gefährlicher Glaube!

Sr. Farzana von den Presentation Sisters in Rar, einem Dorf der der Volksgruppe Parkari Kohli, einer unterdrückten ethnischen Minderheit. Mit diesem Motiv wirbt das Missionswerk muissio für den Monat der Weltmission. Foto: Hartmut Schwarzbach/argus

Sr. Farzana von den Presentation Sisters in Rar, einem Dorf der der Volksgruppe Parkari Kohli, einer unterdrückten ethnischen Minderheit. Mit diesem Motiv wirbt das Missionswerk muissio für den Monat der Weltmission. Foto: Hartmut Schwarzbach/argus

Auftaktveranstaltung des Erzbistums zum Missionssonntag am 24. Oktober im Bergkloster Bestwig – abschließender Gottesdiest mit Weihbischof Matthias König

Vorsicht, gefährlicher Glaube! Wie kann das Zusammenleben von Christen und Muslimen gelingen? Unter dieser Fragestellung steht das Missionarische Forum am Freitag, 24. Oktober, ab 18 Uhr im Bergkloster Bestwig. Dabei erwarten die Schwestern der heiligen Maria Magdalena Postel in diesem Jahres einen besonders spannenden Gast: Father Arthur Charles, einen Gemeindepfarrer aus Pakistan.  Weiterlesen »

Schwester Wunibaldis Lengers †

Beim Herrn ist die Huld,
bei ihm ist Erlösung in Fülle.
Psalm 130,7

Am Nachmittag des heutigen Tages hat der Herr über Leben und Tod den Lebensweg unserer lieben Schwester Wunibaldis nach langer schwerer Krankheit vollendet und sie in seinen Frieden heimgeholt.  Weiterlesen »