Mission

Alle Beiträge mit dem Schlagwort Mission.

Sr. Mary Luz, Sr. Santa und Sr. Argentina vor dem neuen Haus in Nametória. Foto: SMMP

Sr. Mary Luz, Sr. Santa und Sr. Argentina vor dem neuen Haus in Nametória.

Schwestern übernehmen in Nametoria Gemeindearbeit und Familienbegleitung

Auf der Landkarte der Schwestern der heiligen Maria Magdalena Postel in Mosambik ist seit dem 22. Februar ein neuer Standort markiert: Nametória, eine Stadt in der Provinz und Diözese Nampula. Derzeit sind die Schwestern dabei, sich in der Stadt einzurichten. Weiterlesen »

Ein Kuchen zur Begrüßung des neu zusammengesetzten internationalen Konventes. Von links: Sr. Justine aus Indonesien, Sr. Marie-Placide aus Indien, Sr. Mónica aus Bolivien, Sr. Geetha aus Indien, Sr. Estelle aus dem Kongo und Sr. Kresentia aus Indonesien. Foto: SMMP/Sr. Adelgundis Pastusiak

Ein Kuchen zur Begrüßung des neu zusammengesetzten internationalen Konventes. Von links: Sr. Justine aus Indonesien, Sr. Marie-Placide aus Indien, Sr. Mónica aus Bolivien, Sr. Geetha aus Indien, Sr. Estelle aus dem Kongo und Sr. Kresentia aus Indonesien.

Sr. Mónica Cárdenas vertritt deutsche Kongregation im internationalen Konvent

Schwester Mónica Cárdenas ist ganz begeistert: „Bald gelange ich an die eigentlichen, inneren Quellen der Entstehung dieser Gemeinschaft. Dieser Gedanke macht mich sehr glücklich.“ Zwei Jahre lang wird die bolivianische Schwester als Vertreterin der deutschen Kongregation der Schwestern der heiligen Maria Magdalena Postel in dem internationalen Konvent in St. Sauveur-le-Vicomte mitarbeiten und mitleben. Weiterlesen »

Schwester Klara Maria Breuer arbeitet im Team des Treffpunkts für obdachlose und einsame Menschen an der Clemenskirche in Münster mit. Hier schmückt sie mit Arne den Weihnachtsbaum für die Feiertage. Foto: Hallo Münster

Schwester Klara Maria Breuer arbeitet im Team des Treffpunkts für obdachlose und einsame Menschen an der Clemenskirche in Münster mit. Hier schmückt sie mit Arne den Weihnachtsbaum für die Feiertage. Foto: Hallo Münster

Gedanken von Schwester Klara Maria Breuer zum Weihnachtsfest

Dass Jesus in Bethlehem geboren wurde, ist laut Bibel einer kaiserlich-römischen Steuererhebung geschuldet. Es ging ums Geld. Damals nicht anders als heute. Weiterlesen »

Anna Kleppe, eine von zahlreichen Förderern und Förderinnen der Ordensgemeinschaft,  unterhält sich mit der bolivianischen Schwester Soledad Castillo Miranda. Foto: SMMP/Bock

Anna Kleppe, eine von zahlreichen Förderern und Förderinnen der Ordensgemeinschaft, unterhält sich mit der bolivianischen Schwester Soledad Castillo Miranda.

Bergkloster Stiftung SMMP lud 130 Freunde und Förderer nach Bestwig ein

„Viele unserer weltweiten Aufgaben wären ohne Sie nicht leistbar“, bedankte sich Generaloberin Schwester Aloisia Höing am Sonntagabend bei über 130 Freunden und Förderern der Gemeinschaft. Sie unterstützen die missionarische Arbeit mit hohen Beträgen und regelmäßigen Spenden bzw. großem individuellem Einsatz. Anlässlich des erstmals zum 1. Oktober ausgerufenen Tages der Stiftungen hatte die Bergkloster Stiftung SMMP diesen wichtigen Personenkreis ins Bergkloster Bestwig eingeladen. Weiterlesen bei Bergkloster Stiftung »

Auch diese Kinder besuchen ab heute die neue "Kleine Schule Julie Postel" in Metarica/Mosambik. Foto: Sr. Klara Maria Breuer/SMMP

Auch diese Kinder besuchen ab heute die neue „Kleine Schule Julie Postel“ in Metarica/Mosambik.

Heute erster Unterrichtstag – Spenden aus Deutschland machten Bau möglich

200 Kinder aus Metarica in Mosambik gehen heute erstmals in die neue kleine Schule „Julie Postel“. Bisher gab es für die Drei- bis Sechsjährigen nur ein Provisorium im Pfarrzentrum. Möglich geworden ist der Neubau durch zahlreiche Spenden und Zuweisungen aus Deutschland. Allein 100.000 Euro steuerte die Bernhard-Bosch-Stiftung aus Gronau bei. Weiterlesen »

 1 2 3 4 ... 10 11 »
SMMP