Pionierphase oder Biotop?

Eine Organisation bleibt in Bewegung. Hier ist es zwar nur ein Tanz gegen das "Suppen-Koma" nach der Mittagspause, aber auch der Neuorganisationsprozess soll nicht einschlafen. (Foto: SMMP/Beer)

Eine Organisation bleibt in Bewegung. Hier ist es zwar nur ein Tanz gegen das „Suppen-Koma“ nach der Mittagspause, aber auch der Neuorganisationsprozess soll nicht einschlafen.

Die Frühjahrstagung der Betriebsleiter und Führungskräfte im Bergkloster Bestwig stand in diesem Jahr ganz im Zeichen der Neuordnung der Geschäftsführung. Unter Leitung des Organisationsberaters Michael Funke berieten die Führungskräfte der Seniorenhilfe, der Schulen und Kliniken über die Entwicklungsstand ihrer Betriebsteile und des Gesamtunternehmens. Deutlich wurde dabei vor allem, dass niemand dort stehen bleiben wollte wo er oder sie sich sah. Weiterlesen »

Ausbildung Bibelerzähler/in (mit Zertifikat)

Voller wunderbarer Geheimnisse und Erkenntnisse, voll von dramatischen und tröstlichen Geschichten ist die Bibel. Für viele Menschen sind einige Geschichten lebenslang prägende Hoffnungsbilder. Sie zu erzählen, ist eine besondere Art der Zuwendung. Sie so zu erzählen, dass sie existenziell berühren, ist eine Kunst, die durch die Ausbildung geschult wird.

Eigenständig denken – und das mit Begeisterung

Die Preisträgerinnen des Wettbewerbs Philosophischer Essay 2013 Anna Spener und Mijka Ghorbani (rechts) (Foto: C.Scholz/SMMP)

Die Preisträgerinnen des Wettbewerbs Philosophischer Essay 2013 Anna Spener und Mijka Ghorbani (rechts) (Foto: C.Scholz/SMMP)

Das WBG ehrt die 14 Teilnehmer/innen des Wettbewerbs „Philosophischer Essay 2013″ für ihr Engagement.

„Ich freue mich, dass sich unsere Schülerinnen und Schüler für den philosophischen Essay begeistern. Denn die Lust am eigenständigen und kritischen Denken, der Mut, Position zu beziehen, das macht doch philosophische Lebenskunst aus“, gibt Dr. Eduard Maler, Philosophielehrer am Walburgisgymnasium, seiner Freude Ausdruck. Weiterlesen bei Walburgisgymnasium »

Riesenpäckchen für Mosambik

Ein 40-Fuß-Container: Platz für 26 Tonnen nützlicher Sachen

Ein 40-Fuß-Container: Platz für 26 Tonnen nützlicher Sachen (Foto: KMJ via de.wikipedia)

Markus Hahn packt Container mit Material für die neue Schule in Metarica

„Ich hätte nicht gedacht, dass die Sache so großen Anklang findet“, sagt Markus Hahn. Er ist gerade dabei, einen 40-Fuß-Container mit Waren für die Escolinha Julie Postel in Metarica zu füllen.Weiterlesen »

Ludger Dabrock verlässt SMMP

Schwestern der heiligen Maria Magdalena Postel und Geschäftsführer trennen sich einvernehmlich

Die Schwestern der heiligen Maria Magdalena Postel und der Geschäftsführer ihrer Einrichtungen und Dienste, Ludger Dabrock, haben sich heute im gegenseitigen Einvernehmen voneinander getrennt. Als Grund nennen Generaloberin Schwester Aloisia Höing und Ludger Dabrock unterschiedliche Auffassungen zur strategischen Ausrichtung der 30 Einrichtungen in Trägerschaft der Ordensgemeinschaft.Weiterlesen »

In der Kleinen Offenen Tür geht es wieder rund

Die Kleine Offene Tür "Mittendrin" ist wieder geöffnet. (Foto: SMMP/Beer)

Die Kleine Offene Tür „Mittendrin“ ist wieder geöffnet.

„Es hilft sehr, wenn man Türkisch versteht“, sagt Sonja Stirnberg, „denn dann wissen die Jungs, dass sie sich mit dem Fluchen zurückhalten müssen.“ Die 38-Jährige leitet seit einem Monat den Jugendtreff Kleine Offene Tür „Mittendrin“ und hat dort an drei Tagen in der Woche rund zwanzig Kinder und Jugendliche zu Gast.Weiterlesen »