Schwester Theresita Maria: Dat is´ ett…

Schwester Theresita Maria Müller ist seit 1984 in unserer Ordensgemeinschaft und leitete bis zum Sommer 2011 unsere berufsbildende Schule St. Elisabeth in Heiligenstadt.

Ausschlaggebend für ihre Entscheidung, in unseren Orden einzutreten, war für sie die Offenheit der Schwestern und der Mut, neue Wege zu gehen. Schon jetzt freut sie sich auf die Arbeit, die sie nach ihrer Pensionierung machen will. „Das ist in der Tat ein Positives am Orden – neben vielem anderen“, sagt sie, „dass man im Orden nie arbeitslos wird.“

Seit März 2012 arbeitet Schwester Theresita Maria in Frankreich »

Diese Seite weiterempfehlen:

SMMP