Ein Mitarbeiter für die Mitarbeiter

Michael Kalkofen kauft für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Marienkrankenhauses ein. Foto: SMMP/Bock

Michael Kalkofen kauft für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Marienkrankenhauses ein.

Projekt „Alive“ an den Katholischen Kliniken Lahn soll die Angestellten entlasten

Während der Arbeitszeit den Wocheneinkauf erledigen? Mal eben ein Auto leihen? Hilfe bei der Wohnungssuche? Seit einem Monat bieten sie Katholischen Kliniken Lahn ihren 250 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern Unterstützung im Alltag an. „Wir wollen Ihnen etwas Gutes tun. Und die Hufeland-Klinik und das Marienkrankenhaus damit etwas einmaliger machen“, sagt Michael Kalkofen. Der 25-jährige Student leitet seit Mitte Februar das neue Mitarbeitersekretariat. Weiterlesen bei Katholische Kliniken Lahn »

Gertrudis-Hospital: Leitungswechsel in der Inneren Medizin

Dr. Berthold Rawert löst Priv.-Doz. Dr. Christoph Elsing ab
Hildegard Richartz-Reike arbeitet als neue Seelsorgerin im Gertrudis-Hospital

Dr. Berthold Rawert ist seit dem 1. Januar der neue Chefarzt der Klinik für Innere Medizin im Gertrudis-Hospital Westerholt. Er löst Priv.-Doz. Dr. Christoph Elsing ab, der zurzeit in Personalunion die Klinik für Innere Medizin im Gertrudis-Hospital und die Klinik für Gastroenterologie und Stoffwechselerkrankungen im St. Elisabeth-Krankenhaus Dorsten leitet. Künftig wird sich Dr. Christoph Elsing ausschließlich den wachsenden Aufgaben im Dorstener Krankenhaus widmen.  Weiterlesen »

Schwester Wunibaldis Lengers †

Beim Herrn ist die Huld,
bei ihm ist Erlösung in Fülle.
Psalm 130,7

Am Nachmittag des heutigen Tages hat der Herr über Leben und Tod den Lebensweg unserer lieben Schwester Wunibaldis nach langer schwerer Krankheit vollendet und sie in seinen Frieden heimgeholt.  Weiterlesen »

Pionierphase oder Biotop?

Eine Organisation bleibt in Bewegung. Hier ist es zwar nur ein Tanz gegen das "Suppen-Koma" nach der Mittagspause, aber auch der Neuorganisationsprozess soll nicht einschlafen. (Foto: SMMP/Beer)

Eine Organisation bleibt in Bewegung. Hier ist es zwar nur ein Tanz gegen das „Suppen-Koma“ nach der Mittagspause, aber auch der Neuorganisationsprozess soll nicht einschlafen.

Die Frühjahrstagung der Betriebsleiter und Führungskräfte im Bergkloster Bestwig stand in diesem Jahr ganz im Zeichen der Neuordnung der Geschäftsführung. Unter Leitung des Organisationsberaters Michael Funke berieten die Führungskräfte der Seniorenhilfe, der Schulen und Kliniken über die Entwicklungsstand ihrer Betriebsteile und des Gesamtunternehmens. Deutlich wurde dabei vor allem, dass niemand dort stehen bleiben wollte wo er oder sie sich sah.  Weiterlesen »

Sie vermissen nur die Blutabnahme

Von Valencia nach Nassau: Natalia Folgado, Yasmina Mohamed Chemal und Vanessa Garcia Gomez.

Von Valencia nach Nassau: Natalia Folgado, Yasmina Mohamed Chemal und Vanessa Garcia Gomez.

Drei Krankenpflegerinnen aus Valencia freuen sich über neue Arbeit im Lahntal

Gegen das Strahlen im Gesicht von Vanessa Garcia Gomez kommt die Frühlungssonne in Nassau kaum an. „Wir sind so glücklich, dass wir hier als Krankenpflegerinnen anfangen dürfen“, sagt die 25-Jährige. Bis vor wenigen Wochen lebte sie in Valencia, wo sie keine dauerhafte Anstellung fand. Jetzt hat sie Arbeit in Deutschland. Weiterlesen bei Katholische Kliniken Lahn »