Schwester Theresita Maria ist aus Frankreich zurück

Schulleiterin Gaby Petry (rechts) und ihre Stellvertreterin Kerstin Kocura begrüßten Schwester Theresita Maria im Kollegium. Foto: SMMP/Hofbauer

Schulleiterin Gaby Petry (rechts) und ihre Stellvertreterin Kerstin Kocura begrüßten Schwester Theresita Maria im Kollegium.

Das Kollegium des Placida Viel Berufskollegs in Menden wird seit Beginn des neuen Schuljahr durch Schwester Theresita Maria Müller verstärkt.

Gut ein halbes Jahr nach dem Weggang von Schwester Brigitte Schmelter ist somit wieder ein Mitglied des Ordens der Schwestern der Heiligen Maria Magdalena Postel, der auch Schulträger ist, am „Placida“ aktiv.
Weiterlesen bei Placida Viel Berufskolleg »

Ausbildung Bibelerzähler/in (mit Zertifikat)

Voller wunderbarer Geheimnisse und Erkenntnisse, voll von dramatischen und tröstlichen Geschichten ist die Bibel. Für viele Menschen sind einige Geschichten lebenslang prägende Hoffnungsbilder. Sie zu erzählen, ist eine besondere Art der Zuwendung. Sie so zu erzählen, dass sie existenziell berühren, ist eine Kunst, die durch die Ausbildung geschult wird.

Das Kapitel hat gewählt

Generaloberin Schwester Maria Thoma Dikow (links) mit den Schwestern des neuen Generalrates (v.l.): Sr. Margareta Kühn, Sr. Theresita Maria Müller, Sr. Theresia Lehmeier, Sr. Aurora Tenfen und Sr. Dorothea Brylak. (Foto: SMMP/Beer)

Generaloberin Schwester Maria Thoma Dikow (links) mit den Schwestern des neuen Generalrates (v.l.): Sr. Margareta Kühn, Sr. Theresita Maria Müller, Sr. Theresia Lehmeier, Sr. Aurora Tenfen und Sr. Dorothea Brylak.

Schwester Maria Thoma ist Generaloberin, Schwester Margareta Kühn Generalassistentin

Das Generalkapitel hat gewählt: Schwester Maria Thoma Dikow ist neue Generaloberin der Schwestern der heiligen Maria Magdalena Postel. Erste Generalratsschwester und Generalassistentin ist Schwester Margareta Kühn. Darüber hinaus wurden fünf Schwestern in den Generalrat gewählt, der die Generalleitung während ihrer Amtszeit in den nächsten sechs Jahren berät: Schwester Dorothea Brylak aus den Niederlanden, Schwester Mónica Cárdenas aus Bolivien (derzeit im internationalen Konvent in St-Sauveur-le-Vicomte), Schwester Theresia Lehmeier, Schwester Theresita Maria Müller (derzeit in St. Mére Eglise in der Normandie) und Schwester Aurora Tenfen aus Brasilien.  Weiterlesen »

Krieg und Frieden

Friedensengel: Schwester Theresita Maria Müller mischt sich während der einwöchigen Gedenkfeier der Landung der Alliierten in der Normandie unter die als Soldaten kostümierten Liebhaber von Militaria und spielt Harfe. (Foto: Andreas Beer)

Friedensengel: Schwester Theresita Maria Müller mischt sich während der einwöchigen Gedenkfeier der Landung der Alliierten in der Normandie unter die als Soldaten kostümierten Liebhaber von Militaria und spielt Harfe.

In Sainte Mère Église treffen sich in dieser Woche echte und unechte Soldaten, um die Landung der Alliierten in der Normandie in der Nacht vom 5. auf den 6. Juni 1944 zu feieren. 353 echte Fallschirmjäger aus USA, England, Holland und Deutschland werden morgen über den Wiesen außerhalb des Dorfes abspringen. Die kostümierten Liebhaber alter Militärfahrzeuge werden das wohl vom Boden aus bewundern und sich ansonsten gegenseitig zu ihrer stilechten Ausrüstung gratulieren.  Weiterlesen »