Bildung & Erziehung

Das Engelsburg-Gymnasium freut sich über eine erweiterte Cafeteria, neue Chemieräume- und Klassenräume, ein neues Lehrerzimmer und einen umgestalteten Schulhof. Hier erklärt Physiklehrer Rainer Serret den Gästen der Eröffnungsfeier die Funktionalität der modernen Smartboards. Foto: SMMP/Bock
Das Engelsburg-Gymnasium freut sich über eine erweiterte Cafeteria, neue Chemieräume- und Klassenräume, ein neues Lehrerzimmer und einen umgestalteten Schulhof. Hier erklärt Physiklehrer Rainer Serret den Gästen der Eröffnungsfeier die Funktionalität der modernen Smartboards. Foto: SMMP/Bock

Das Engelsburg-Gymnasium freut sich über eine erweiterte Cafeteria, neue Chemieräume- und Klassenräume, ein neues Lehrerzimmer und einen umgestalteten Schulhof. Hier erklärt Physiklehrer Rainer Serret den Gästen der Eröffnungsfeier die Funktionalität der modernen Smartboards.

Kassels Oberbürgermeister lobt den Umbau – Bistum Fulda will für weitere Förderung kämpfen

Mit 150 Gästen feierte das Engelsburg-Gymnasium am Freitagmittag das Ende der Bauarbeiten und den Erfolg eines 2,3 Millionen schweren Investitionsprogramms. „Noch vor zwei Jahren wäre eine solche Maßnahme unvorstellbar gewesen. Doch dann kam das Konjunkturpaket. Und das war für uns ein Segen“, zeigte sich Schulleiter Dieter Sommer erleichtert. So konnten die Cafeteria für den zunehmenden Ganztagsbetrieb umgebaut und erweitert, zwei neue Klassenräume geschaffen, die Chemieräume komplett neu eingerichtet, das Lehrerzimmer vergrößert und der Schulhof neu gestaltet werden. Weiterlesen »

Gesundheitsakademie SMMP

Unser Weiterbildungsangebot im Bereich Seniorenhilfe und Gesundheitswesen

Stolz nehmen die 23 Absolventinnen des Montessori-Diplomkurses aus den Handen von Sr. Petra Stelzner und Detlev Burkhardt ihre Diplome entgegen. Foto: SMMP/Bock
Stolz nehmen die 23 Absolventinnen des Montessori-Diplomkurses aus den Händen von Sr. Petra Stelzner und Detlef Burkhardt ihre Diplome entgegen. Foto: SMMP/Bock

Stolz nehmen die 23 Absolventinnen des Montessori-Diplomkurses aus den Händen von Sr. Petra Stelzner und Detlef Burkhardt ihre Diplome entgegen.

Geseker Einrichtung setzt Tradition der Montessori-Akademie in Meschede fort

Zum ersten Mal hat ein Montessori-Diplomkurs beim Bildungswerk SMMP in Geseke am Samstag seine Abschlusszeugnisse erhalten. „Wir sind froh, dass wir die Tradition der Schwestern der hl. Maria Magdalena Postel, diese Fortbildung anzubieten, hier bei uns fortführen können“, erklärte der Leiter des Bildungswerkes, Detlef Burkhardt, vor den Teilnehmerinnen und Teilnehmern der Abschlussfeier. Weiterlesen »

Moderne Architektrur trifft auf alte: Hier spiegelt sich das rote Palais des Engelsburg-Gymnasiums in der neuen Front der umgebauten und erweiterten Cafeteria. Foto: privat
Moderne Architektur trifft auf alte: Hier spiegelt sich das rote Palais des Engelsburg-Gymnasiums in der neuen Front der umgebauten und erweiterten Cafeteria. Foto: privat

Moderne Architektur trifft auf alte: Hier spiegelt sich das rote Palais des Engelsburg-Gymnasiums in der neuen Front der umgebauten und erweiterten Cafeteria.

2,5 Millionen Euro investiert: Neue Cafeteria, umgestalteter Schulhof, moderne Fachräume

Die umfangreichen Umbau- und Modernisierungsarbeiten am Engelsburg-Gymnasium in Kassel sind bis zum Beginn der Weihnachtsferien weitgehend abgeschlossen. Die über 1.200 Schüler sowie die rund 100 Lehrer und Mitarbeiter freuen sich über eine ausgebaute und neu gestaltete Cafeteria, zwei neue Klassenräume im Obergeschoss, zwei modern eingerichtete Chemieräume, einen umgestalteten Schulhof und das erweiterte Lehrerzimmer. Möglich geworden waren die Maßnahmen durch das Konjunkturpaket 2. Das Land Hessen hat aus dem Topf der Bundesmittel 1,3 Millionen Euro bereitgestellt, weitere 1,2 Millionen Euro haben das Bistum Fulda sowie die Schwestern der hl. Maria Magdalena Postel als Schulträger aufgebracht. Weiterlesen »

Frische Waffeln am Tag der offenen Tür (Foto: SMMP/Beer)
Frische Waffeln am Tag der offenen Tür (Foto: SMMP/Beer)

Frische Waffeln am Tag der offenen Tür

Dass es frische Waffeln gab, war schon toll. Am besten war aber, dass die Kleine Offene Tür am Sonntagnachmittag überhaupt geöffnet war. Der Kinder- und Jugendtreff im Pfarrzentrum der Kirchengemeinde Christkönig an der Antoniusstraße in Bestwig ist sonst nur dienstags, donnerstags und freitags geöffnet – für mehr reicht das Geld nicht, das die Schwestern der heiligen Maria Magdalena Postel und der Hochsauerlandkreis für die Einrichtung aufbringen können. Weiterlesen »

Kostenloses Frühstück, Lernen mit Kind, Schulseelsorge und viele andere Dinge sind es, die die Katholische Berufsbildende Bergschule St. Elisabeth für ihre Schüler zu etwas Besonderem machen. Den rund 80 Gästen zeigten die Schülerinnen und Schüler, dass ihre Schule mehr bietet als den, wie sie es nannten, staatlichen Einheitsbrei. (Foto: SMMP/Beer)

Kostenloses Frühstück, Lernen mit Kind, Schulseelsorge und viele andere Dinge sind es, die die Katholische Berufsbildende Bergschule St. Elisabeth in Heiligenstadt für ihre Schüler zu etwas Besonderem machen. Den rund 80 Gästen zeigten die Schülerinnen und Schüler, dass ihre Schule mehr bietet als den, wie sie es nannten, staatlichen Einheitsbrei.

In Thüringen kämpfen freie Schulen für eine angemessene Förderung – und um ihre Existenz

Niemand hat die Absicht, den kirchlichen oder privaten Schulen in Thüringen finanziell das Wasser abzu­graben. Niemand von denen jedenfalls, die heute der Einladung der Katholischen Berufs­bildenden Bergschule St. Elisabeth in Heiligen­stadt gefolgt sind, im Rahmen einer Fachtagung über die Novellierung des Gesetzes über Schulen in freier Trägerschaft zu diskutieren. Staatssekretär Roland Merten aus dem Bildungs­ministerium reagierte nicht auf die Einladung und der bildungs­politische Sprecher der CDU-Fraktion im thüringischen Landtag, Volker Emde, hatte abgesagt. Dafür waren SPD, Linke und FDP vertreten und die waren sich einig. Weiterlesen »

 « 1 2 ... 17 18 19 ... 25 26 »
SMMP