Wadersloh

Alle Beiträge mit dem Schlagwort Wadersloh.

Brückenschlag: Die Missionarin auf Zeit Ann-Christin Wedeking und die Kinder der kleinen Schule Julie Postel aus Mosambik bedanken sich für die Spende der Kolpingjugend aus Wadersloh. Foto: SMMP

Brückenschlag: Die Missionarin auf Zeit Ann-Christin Wedeking und die Kinder der kleinen Schule Julie Postel aus Mosambik bedanken sich für die Spende der Kolpingjugend aus Wadersloh.

Missionare auf Zeit schlagen Brücke von ihren Einsatzorten nach Deutschland

17 Missionare auf Zeit haben die Schwestern der heiligen Maria Magdalena Postel im Sommer 2013 zu einem meist einjährigen Auslandseinsatz nach Bolivien, Brasilien, Rumänien und Mosambik ausgesandt. Viele von ihnen schlagen eine Brücke von ihrem Einsatzort nach Deutschland, wo sich andere Gruppen und Pfarrgemeinden für diese Projekte engagieren. Ein schönes Beispiel dafür ist der Einsatz von Ann-Christin Wedeking in Mosambik. Weiterlesen »

Antje Rostalski und Michaela Potthoff präsentieren Fingerfood vom Haus Maria Regina. (Foto: SMMP/Beer)
Antje Rostalski und Michaela Potthoff präsentieren Fingerfood vom Haus Maria Regina. (Foto: SMMP/Beer)

Antje Rostalski und Michaela Potthoff präsentieren Fingerfood vom Haus Maria Regina.

Es war die erste „Sommernacht am Mühlenbach“ in Diestedde und sie war ein voller Erfolg. Auch für das Team von Haus Maria Regina: Mit Flammkuchen, Fingerfood und „Beerenträumen“ sorgten zehn Mitarbeiterinnen aus Küche, Plege und Betreuung und Küchenchef Dirk Heitmann am Samstagabend für das leibliche Wohl der über tausend Gäste. Weiterlesen »

Agnes Junker übernimmt ab Februar die Leitung des Reginenhauses in Rhynern. Foto: SMMP

39-Jährige wechselt im Februar von Einrichtung in Diestedde nach Rhynern

Agnes Junker übernimmt ab Februar die Einrichtungsleitung des Reginenhauses in Hamm-Rhynern. Bei dem Neujahrsempfang des Seniorenheims am gestrigen Donnerstagabend hat sie sich bereits kurz vorgestellt. „Damit werden wir die Leitungsaufgaben im Haus neu bündeln“, kündigt der Geschäftsführer der Einrichtungen und Dienste der Schwestern der hl. Maria Magdalena Postel (SMMP), Ludger Dabrock, an. Auf diese Weise seien eine klare Steuerung, kürzere Entscheidungswege und eine klare Richtung für die Zukunft garantiert. „Das ist es, was die Einrichtung jetzt braucht“, sagt Ludger Dabrock. Weiterlesen »

Gemeinsam stecken die Besucherinnen der Tagesbetreuung
Gemeinsam stecken die Besucherinnen der Tagesbetreuung

Gemeinsam stecken die Besucherinnen der Tagesbetreuung „Kum män rin„ in Wadersloh den Adventskranz.

Neues Angebot wird gut angenommen – ehemaliges Café ist an drei Tagen in der Woche für Senioren geöffnet

„Ich bin froh, dass ich hier zweimal in der Woche Gesellschaft habe“, sagt Marianne Kaschel. Die 81-Jährige besucht seit September regelmäßig die Tagesbetreuung „Kum män rin“ in Wadersloh. Zu Hause ist sie sonst allein. Und deshalb ist sie dankbar, dass es das neue Angebot gibt. „Vor zwei Monaten haben wir mit unserer Arbeit begonnen. Und mittlerweile haben wir eine konstante und homogene Gruppe von Senioren zusammen, die sich gut verstehen“, freut sich auch Mitarbeiterin Elfriede Faust über die positive Entwicklung. Weiterlesen »

Bewohner, die gerade beim Nachmittagskaffee sind, begrüßen Rita Süssmuth in ihrer Runde im Haus St. Josef. Foto: SMMP/Beer

Bewohner, die gerade beim Nachmittagskaffee sind, begrüßen Rita Süssmuth in ihrer Runde im Haus St. Josef.

Rita Süssmuth besucht Haus St. Josef und wirbt beim Expertenforum in Wadersloh vor mehr als 300 Zuhörern angesichts des demografischen Wandels für einen Bewusstseinswandel

„Es macht keinen Sinn, politisch heikle Themen wie den demografischen Wandel und seine Folgen vor sich herzuschieben. Die Menschen denken über ihre Zukunft viel mehr nach als wir uns das in der Politik oft eingestehen.“ Mit diesem Satz erntete die ehemalige Bundestagspräsidentin Prof. Dr. Rita Süssmuth beim Expertenforum zum demografischen Wandel in Wadersloh von den Zuhörern viel Applaus. Und vor diesem Hintergrund lobte sie das Engagement des Hauses St. Josef und seiner Gesellschafter, die brennenden Fragen zu thematisieren und durch die innovative Konzeption der Einrichtung auch schon erste Antworten auf diese Fragen zu geben. Weiterlesen »

 1 2 3 »
SMMP