Engelsburg-Gymnasium sucht Mathematiklehrer/innen

Innovative pädagogische Ansätze, schulische und außerschulische Lernkonzepte für 1100 Kinder und Jugendliche prägen den guten Ruf des Engelsburg-Gymnasiums in Kassel. Hierfür suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt Mathematiklehrer/innen in Vollzeit oder Teilzeit.

Wir stellen unbefristet ein und vergüten nach AVO 13 Bistum Fulda einschließlich gesonderter Zulage und zusätzlicher Altersversorgung.

Wenn Sie

  • gerne im Team arbeiten und kommunikativ sind,
  • die laufbahnrechtlichen Voraussetzungen erfüllen (Sek. II)
  • und bereit sind unsere christlichen Leitlinien mitzutragen,

dann richten Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung per E-Mail an bewerbung-schulen(at)smmp.de oder postalisch an das Engelsburg-Gymnasium, z.Hd. Herrn Dieter Sommer, Richardweg 3, 34117 Kassel.

Rückfragen beantwortet Ihnen Herr Sommer gern unter Tel. 0561 78967-25.

Wir bilden aus: Staatlich anerkannte/r Physiotherapeut/in

Gesundheitsakademie SMMP - Bildungsakademie für Therapieberufe

Eigenständig denken – und das mit Begeisterung

Die Preisträgerinnen des Wettbewerbs Philosophischer Essay 2013 Anna Spener und Mijka Ghorbani (rechts) (Foto: C.Scholz/SMMP)

Die Preisträgerinnen des Wettbewerbs Philosophischer Essay 2013 Anna Spener und Mijka Ghorbani (rechts) (Foto: C.Scholz/SMMP)

Das WBG ehrt die 14 Teilnehmer/innen des Wettbewerbs „Philosophischer Essay 2013″ für ihr Engagement.

„Ich freue mich, dass sich unsere Schülerinnen und Schüler für den philosophischen Essay begeistern. Denn die Lust am eigenständigen und kritischen Denken, der Mut, Position zu beziehen, das macht doch philosophische Lebenskunst aus“, gibt Dr. Eduard Maler, Philosophielehrer am Walburgisgymnasium, seiner Freude Ausdruck. Weiterlesen bei Walburgisgymnasium »

Riesenpäckchen für Mosambik

Ein 40-Fuß-Container: Platz für 26 Tonnen nützlicher Sachen

Ein 40-Fuß-Container: Platz für 26 Tonnen nützlicher Sachen (Foto: KMJ via de.wikipedia)

Markus Hahn packt Container mit Material für die neue Schule in Metarica

„Ich hätte nicht gedacht, dass die Sache so großen Anklang findet“, sagt Markus Hahn. Er ist gerade dabei, einen 40-Fuß-Container mit Waren für die Escolinha Julie Postel in Metarica zu füllen.Weiterlesen »

„Zusammen sind wir eine starke Gemeinschaft“

Zum Abschluss pflanzen die Schülerinnen und Schüler den Apfelbaum, der viele Früchte tragen soll. Foto: SMMP/Beer

Zum Abschluss pflanzen die Schülerinnen und Schüler den Apfelbaum, der viele Früchte tragen soll.

Viele Glückwünsche zur Eröffnung der Walburgisrealschule in Menden

„Da ist sie also: Die Walburgisrealschule. Und sie gibt es dank Euch“, sagte Generaloberin Schwester Aloisia Höing am Mittwochmittag in Richtung der 27 Jungen und Mädchen, die die erste Klasse der neuen Realschule in Menden bilden. Sie werden künftig unter dem Dach des Walburgisgymnasiums unterrichtet. Weiterlesen bei Walburgisgymnasium »

200 Kinder besuchen neue Schule in Mosambik

Auch diese Kinder besuchen ab heute die neue "Kleine Schule Julie Postel" in Metarica/Mosambik. Foto: Sr. Klara Maria Breuer/SMMP

Auch diese Kinder besuchen ab heute die neue „Kleine Schule Julie Postel“ in Metarica/Mosambik.

Heute erster Unterrichtstag – Spenden aus Deutschland machten Bau möglich

200 Kinder aus Metarica in Mosambik gehen heute erstmals in die neue kleine Schule „Julie Postel“. Bisher gab es für die Drei- bis Sechsjährigen nur ein Provisorium im Pfarrzentrum. Möglich geworden ist der Neubau durch zahlreiche Spenden und Zuweisungen aus Deutschland. Allein 100.000 Euro steuerte die Bernhard-Bosch-Stiftung aus Gronau bei.Weiterlesen »