Schwester Konrada Maria Jankowski †

Wohl denen, die wohnen in deinem
Haus, o Herr, die dich allezeit loben.
Psalm 84,5 aus der Tagesliturgie

In den Morgenstunden des heutigen Tages hat der Herr über Leben und Tod den Lebensweg unserer lieben Schwester Konrada Maria vollendet und sie in seinen Frieden heimgeholt.Weiterlesen »

Ausbildung Bibelerzähler/in (mit Zertifikat)

Voller wunderbarer Geheimnisse und Erkenntnisse, voll von dramatischen und tröstlichen Geschichten ist die Bibel. Für viele Menschen sind einige Geschichten lebenslang prägende Hoffnungsbilder. Sie zu erzählen, ist eine besondere Art der Zuwendung. Sie so zu erzählen, dass sie existenziell berühren, ist eine Kunst, die durch die Ausbildung geschult wird.

Doppelvierer erinnert an Schwester Elisabeth

Dr. Ralf Beinhauer von der Sport- und Sozialstiftung der Kasseler Sparkasse, Schulleiter Dieter Sommer und Generaloberin Schwester Aloisia Höing (v.l.) mit Taufpatin Natalie Morell (im Vordergrund) bei der Taufe des Ruderbootes

Dr. Ralf Beinhauer von der Sport- und Sozialstiftung der Kasseler Sparkasse, Schulleiter Dieter Sommer und Generaloberin Schwester Aloisia Höing (v.l.) mit Taufpatin Natalie Morell (im Vordergrund) bei der Taufe des Ruderbootes „Elisabeth“.

Wassersportverein der Engelsburg lud in Kassel zur Bootstaufe ein

Auf den Namen Schwester Elisabeth hat der Wassersportverein der Engelsburg sein drittes „Schwesternboot“ getauft. Der Name erinnert an die ehemalige, stellvertretende Schulleiterin Schwester Elisabeth Morell, die im Oktober 2012 plötzlich verstorben war. Auch gibt es schon zwei Boote mit den Namen der früheren Schulleiterinnen Schwester Maria Ignatia Langela und Schwester Maria Barbara Schneiders.Weiterlesen »

Schwester Elisabeth Morell †

Als noch niemand von mir wusste,
da war ich dir nicht verborgen,
all meine Tage war’n gestaltet,
so auch mein Heute und mein Morgen.
Lied nach Psalm 139, geschrieben von Sr. Elisabeth

Der Herr über Leben und Tod hat gestern Abend plötzlich und unerwartet den Lebensweg unserer lieben Schwester Elisabeth Morell vollendet und sie in seinen Frieden heimgeholt.Weiterlesen »

Auf geht’s in die Ferien!

Hurra, endlich Ferien! Diese Fünftklässler aus dem Walburgisgymnasium in Menden freuen sich offensichtlich über gute Zeugnisnoten und auf sechseinhalb schulfreie Wochen. Foto: SMMP/Bock

Hurra, endlich Ferien! Diese Fünftklässler aus dem Walburgisgymnasium in Menden freuen sich offensichtlich über gute Zeugnisnoten und auf sechseinhalb schulfreie Wochen.

1.200 Schüler haben an Gymnasien und Berufskollegs einen Abschluss gemacht

Ab in die Ferien! Für rund 5.000 Schüler und Auszubildende aus den Gymnasien, Berufskollegs und Bildungseinrichtungen der Schwestern der heiligen Maria Magdalena Postel beginnen in diesen Tagen die Sommerferien: In Kassel am 29. Juni, in Nordrhein-Westfalen an diesem Freitag und in Heiligenstadt in einer Woche. 1.200 Schüler erreichten einen Abschluss, allein 486 Gymnasiasten haben ihr Abitur gemacht.Weiterlesen »