Jubiläum

Alle Beiträge mit dem Schlagwort Jubiläum.

Gratulation: Die 24 anwesenden Jubilarinnen nehmen die Glückwünsche ihrer Mitschwestern entgegen. Foto: SMMP/Bock

Gratulation: Die 24 anwesenden Jubilarinnen nehmen die Glückwünsche ihrer Mitschwestern entgegen.

Schwestern feiern ihr persönliches Ordensjubiläum im Bergkloster Bestwig

„Ich kann es selbst noch gar nicht fassen“, sagt Schwester Maria Felicitas Hassing. Am Samstag feierte sie im Bergkloster Bestwig ihr diamantenes Ordensjubiläum. Und mit ihr blicken in diesem Jahr 26 weitere Schwestern der heiligen Maria Magdalena Postel auf 25, 50, 60 und 65 Jahre Ordenszugehörigkeit zurück. Weiterlesen »

Wir bilden aus: Staatlich anerkannte/r Physiotherapeut/in

Gesundheitsakademie SMMP - Bildungsakademie für Therapieberufe

Gott ist bunt und leuchtet wie die Sonne. So bekommt Clownin Frieda doch noch eine Ahnung davon, wie er aussieht. SMMP/Bock

Gott ist bunt und leuchtet wie die Sonne. So bekommt Clownin Frieda doch noch eine Ahnung davon, wie er aussieht.

Beim 150. Geburtstag blickt die Einrichtung auf eine bewegte Geschichte zurück

Als Josef Boehlke den Bergkindergarten zwischen 1958 und 1960 besuchte, musste er noch zwischen ein paar Kühen hindurch, um in seine Gruppe zu kommen: „Zu DDR-Zeiten waren die Schwestern Selbstversorger. Da wurde viel improvisiert.“ Umso mehr beeindruckt ihn, was heute aus dem Bergkindergarten geworden ist: Ein modernes Haus mit elf Gruppen für 200 Kinder. Die größte Kindertagesstätte in Thüringen feierte am Samstag ihr 150-jähriges Bestehen. Weiterlesen »

Vor fünf Jahren übergaben Sr. Ingrid Pentzek (2.v.l.) und Pater Eric Williner die Leitung der Aldea an Petra Sadura (r.). Erzbischof Monsignore Tito Solares (l.) unterstützt das Kinderdorf und ließ es sich nicht nehmen, bei der Feier dabei zu sein. Foto: Schmidt-Teige/SMMP

Vor fünf Jahren übergaben Sr. Ingrid Pentzek (2.v.l.) und Pater Eric Williner die Leitung der Aldea an Petra Sadura (r.). Erzbischof Monsignore Tito Solares (l.) unterstützt das Kinderdorf und ließ es sich nicht nehmen, bei der Feier dabei zu sein.

Schwestern übernahmen vor fünf Jahren Trägerschaft für Aldea in Cochabamba

Im Juni 2008 übergaben Pater Erik Williner und Sr. Ingrid Pentzek die Aldea de Ninos Cristo Rey und das Colegio Suizo Aleman im bolivianischen Cochabamba an die Schwestern der heiligen Maria Magdalena Postel. Das ist jetzt genau fünf Jahre her. Aus diesem Anlass feierten die 200 Kinder mit den Mitarbeitern und Gästen aus Deutschland ein Fest. Weiterlesen »

Das ganze Dorf feierte mit: Am Samstag begingen die Schwestern der heiligen Maria Magdalena Postel den zehnten "Geburtstag" ihres Wirkens in Schineni. Foto: SMMP/Sr. Adelgundis Pastusiak

Das ganze Dorf feierte mit: Am Samstag begingen die Schwestern der heiligen Maria Magdalena Postel den zehnten „Geburtstag“ ihres Wirkens in Schineni. Foto: SMMP/Sr. Adelgundis Pastusiak

Mit dem ganzen Dorf feiern die Schwestern ihr zehnjähriges Wirken in Rumänien

„Das ganze Dorf atmet durch die Lungen der Schwestern“, sagte Pfarrer Lucian Dîncă im Rahmen des Festgottesdienstes zum zehnjährigen Bestehen des Schwesternkonventes am 8. September in Schineni/Rumänien. Auch Schwester Adelgundis Pastusiak, die das Projekt als Generalassistentin koordiniert, freut sich darüber, wie sich die Präsenz der Schwestern in dem 2500-Seelen Ort entwickelt hat und wie sie auf die ganze Bevölkerung abfärbt. Weiterlesen »

Beschwingt geht es zu, wenn das Reginenhaus in Hamm-Rhynern feiert.  (Foto: SMMP/Beer)

Beschwingt geht es zu, wenn das Reginenhaus in Hamm-Rhynern feiert.

Eine Woche lang feiert das Reginenhaus in dieser Woche mit der ganzen Gemeinde sein 100-jähriges Bestehen. Was unter der Leitung der Franziskanerinnen von Salzkotten als Armenhaus, Kindergarten und Nähschule begann, ist heute ein Seniorenheim mit Bestnoten von Mdk und Heimaufsicht. Gestern wurde besonders laut gefeiert. Weiterlesen bei reginenhaus.de »

 1 2 3 4 »
SMMP