Bibelerzählnacht auf dem Katholikentag

Gruppe macht sich am Mittwoch auf den Weg – Veranstaltung am Samstagabend

Mit 15 Ordensschwestern, Freunden und Mitarbeitern sind die Schwestern der heiligen Maria Magdalena Postel (SMMP) auf dem Katholikentag vom 16. bis 20. Mai 2012 in Mannheim aktiv vertreten. Ein besonderer Höhepunkt ist dabei die von den Schwestern ausgerichtete Bibelerzählnacht in der Schlosskirche von Mannheim am Samstag, den 19. Mai, um 20 Uhr.

Unter dem Motto „Geschichten von gestern – Geschichten von heute“ erzählen einige der im vergangenen Jahr im Bergkloster Bestwig ausgebildeten Bibelerzähler an verschiedenen Orten in der Kirche aus der Heiligen Schrift. Dazu schaffen die Schwestern mit Licht und Musik eine besondere Atmosphäre, die zum bewussten Hören und Nachdenken einladen soll.

Darüber hinaus ist die Ordensgemeinschaft mit der Bestwiger Gemeindereferentin Schwester Ruth Stengel beim interaktiven Podium „Es geht mehr, als Du denkst“ im Zentrum der Generationen am Donnerstag, den 17. Mai um 14 Uhr vertreten. Außerdem trifft man die Bestwiger Ordensfrauen im Zentrum für Berufungspastoral. Gleich mehrere Schwestern wechseln sich mit den Ordensleuten anderer Gemeinschaften an den Begegnungs- und Gesprächsständen im Zentrum ab.

„Der Katholikentag ist ein gutes Forum, unsere Gemeinschaft und deren Themen breiter in das kirchliche Leben einzubringen und dafür zu werben“, sagt Schwester Laetitia Müller, die den Einsatz der Bestwiger Gruppe beim Katholikentag koordiniert.

Diesen Artikel weiterempfehlen:

Gesundheitsakademie SMMP

Unser Weiterbildungsangebot im Bereich Seniorenhilfe und Gesundheitswesen